George Clooney zeigt uns in „The Monuments Men“ die Geschichte der amerikanischen Kunstschutzoffiziere, die – während der Krieg noch in vollem Gang ist – mit den vorrückenden Truppen durch Europa ziehen. Zunächst besorgt um die ortsfesten Bauwerke beginnt bald die Suche nach den kriegsbedingt ausgelagerten mobilen Kunstwerken, die die Alliierten in Bergwerken, Minen und Bunkern […]

George Clooney präsentiert uns im Kino die Monuments Men als Kriegshelden auf abenteuerlicher Schatzsuche nach NS-Beutekunst. Der Vortrag von Tanja Bernsau zeigt das Wirken der amerikanischen Kunstschutzoffiziere und die Hintergründe ihrer Mission am Central Collecting Point im Landesmuseum Wiesbaden sowie deren Bedeutung für den Wiederaufbau der Museumslandschaft nach dem Zweiten Weltkrieg. Termin: Donnerstag, 27. Februar, […]

Eine der Hauptfiguren des Films spielt Clooney selbst: Den Kunstschutzoffizier George Stout. George L. Stout (*1897, †1978) diente als junger Mann der US-amerikanischen Armee bereits im Ersten Weltkrieg. Er studierte nach dem Krieg an der Harvard Universität und erhielt dort im Jahre 1928 seinen Masterabschluss. Seit 1933 war er der Leiter der Restaurierungs-Abteilung am Fogg Art […]

Es dauert nun nicht mehr lange bis die „Monuments Men“ in deutschen Kino zu sehen sind. George Clooney erzählt in diesem Hollywood-Blockbuster die Geschichte der amerikanischen Kunstschutzoffiziere, die sich gegen Ende des Zweiten Weltkriegs auf heldenhafte Kunstschatzsuche machten. Indiana Jones in Team-Work. Eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Erzählt natürlich aus einem amerikanischem Blickwinkel […]

Based upon a true story: Die Monuments Men  (Teil 1) Ende 2013 wird „Monuments Men“ in den amerikanischen Kinos anlaufen, eine Produktion von George Clooney über die militärische Kunstschutzorganisation namens „Monuments, Fine Arts & Archives-Section (MFA&A)“. Diese Einheit sorgte gegen Ende des Zweiten Weltkrieges dafür, dass engagierte Kunstschützer in der Nähe des Frontverlaufs waren, um […]