Es ist schon fast drei Jahre her, dass ich mit meinen Kommilitonen Friederike Dinse und Martin Käferstein über die Nachnutzung des historischen Brauereikomplex „Ferdinandshof“ nachgedacht habe (siehe hier). Damals ist es uns gelungen, nicht nur Nachnutzungsideen – auch unter architektonischen Gesichtspunkten unterstützt durch Studierende der BTU Cottbus – zu entwickeln, sondern auch viele Beteiligte in […]

Was tun mit alten Gemäuern? Nicht selten finden sich, gerade in Deutschlands Osten, Gebäude, die einstmals prachtvoll ihren Zweck erfüllten, aber nun bereits seit Jahren, wenn nicht gar Jahrzehnten leer stehen. Diese Gebäude verfallen, und die kommunalen Verantwortlichen suchen nach neuen Nutzungsmöglichkeiten. Ein solches Gebäude ist der Ferdinandshof in der Universitätsstadt Frankfurt an der Oder.

Meine Forschungen drehen sich um die Monuments Men und den Kulturgutschutz im Fall eines bewaffneten Konflikts. Nicht weniger wichtig ist der Erhalt von Kulturgütern aber auch in Friedenszeiten. Im Alltag, meist in regionalem Kontext, kümmert sich die Denkmalpflege um den Schutz des kulturellen Erbes. Wesentliche Grundlagen dazu vermittelt der Masterstudiengang „Schutz Europäischer Kulturgüter“ an der Europa-Universität Viadrina, […]

Kulturgutschutz im Fall eines bewaffneten Konflikts ist eine wichtige Sache. Nicht weniger wichtig ist dieser Erhalt von Kulturgütern aber auch in Friedenszeiten. Im Alltag, meist in regionalem Kontext, kümmert sich die Denkmalpflege um den Schutz des kulturellen Erbes. Wesentliche Grundlagen dazu vermittelt der Masterstudiengang „Schutz Europäischer Kulturgüter“ an der Europa-Universität Viadrina, der sich passenderweise die Abkürzung „SEK“ […]