Loading…

Les coupoles dorées de la ville

Vous les verrez partout dans la ville : les dômes de l’oignon doré de l’église orthodoxe russe. Il a été construit au milieu du XIXe siècle. Siècle par le maître de œuvre Philipp Hoffmann. Depuis lors, il rappelle un grand amour. Lire mon post pour le Merkurist ici !

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen