Loading…
Ringkirche Wiesbaden

Westend-Kulinarik trifft hessische Geschichte

Heute ein bisschen Werbung in eigener Sache: am 06.05.2017 startet eine neue Kulinarik-Tour des Anbieters eat-the-world im Rheingauviertel und Westend. Der Stadtteil ist architektonisch eine echte Augenweide, entstand die Mehrzahl der Gebäude immerhin zur Gründerzeit gegen Ende des 19. Jahrhunderts. […]

SAM_200

Kultursonntag in Wiesbaden – Denkmaltag und SAM-Eröffnung

Nachdem gestern schon Führungen in den historischen Salzbachkanal angeboten wurden, kann man heute im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“ weitere denkmalgeschützte Architektur bestaunen. Deutschlandweit findet dieser Tag statt, dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Dafür werden Gebäude […]

buchcover_wisibada_mortale_200

Wiesbaden-Krimi – mal anders

Eine Kriminalgeschichte, die in Wiesbaden spielt. Eine Physiotherapeutin als Protagonistin und eine Schatzsuche in den Tiefen der Kanäle der Stadt. So weit noch nicht ungewöhnlich. Angereichert wird der Krimi von Udo Luh jedoch

Mosburg Wiesbaden

Eine Ruine im Biebricher Schlosspark: Die Mosburg

Eine künstliche Ruine zur Verschönerung der Landschaft: im Biebricher Schlosspark kann man die Mosburg bewundern – allerdings nur von außen. >> Lesen Sie meinen aktuellen Artikel im Merkurist!

Russische Kapelle Wiesbaden

Die goldenen Türme über der Stadt

Von überall in der Stadt sieht man sie: die goldenen Zwiebeltürme der russisch-orthodoxen Kirche. Errichtet wurde sie in der Mitte des 19. Jahrhunderts durch den Hofbaumeister Philipp Hoffmann. Seitdem erinnert sie an eine große Liebe. Lesen Sie meinen Beitrag für […]

Heimatschule_Vorschau

Heimatschule Wiesbaden

Was macht einen echten Wiesbadener aus? Was ist typisch für die Stadt? Und wann und wie „erlernt“ man wiesbadenerisch? Ein bundesweit einmaliges und neuartiges Projekt, wie man Bürger – alte und neue – für ihre Stadt gewinnen kann, startet gerade meine […]

MArzella_Vorschau

Marzella: "Brücke"-Expressionismus in Stockholm

Zu den Motiven, die von  den Brücke-Künstlern wie Ernst Ludwig Kirchner gerne und wiederholt gemalt wurde, gehört das junge Mädchen „Marzella“. Eine Version davon befindet sich heute im Moderna Museet, Stockholm. Das Werk eines Künstlers, der in der NS-Zeit als […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen