Loading…

Buchtipp: Die Familie Livingston und das Nellinistift in Frankfurt am Main

Lange erwartet, nun endlich da: Harald Jenners Forschungsergebnisse über die Familie Livingston und das Nellinistift in Frankfurt am Main. Der Historiker hat darin detailliert die Geschichte dieser jüdischen Familie, visualiert mit zahlreichen Archivfundstücken, aufgearbeitet: von ihren Anfängen in Hessen, der […]

Art Research Service Dr. Tanja Bernsau

Liebermann durfte nicht mit nach Schweden

NS-verfolgungsbedingter Entzug kann sich auf ganz unterschiedliche Weise abgespielt haben. Das Ausmaß des Zwangs, dem der einstige Kunstbesitzer ausgesetzt war, zeigt sich nicht immer gleich stark. Eindeutig sind die Fälle, in denen eine Enteignung stattgefunden hat, Kunstwerke also nachweislich (häufig […]

Captain Walter Farmer – Wiesbadens erster CCP-Direktor

Fast auf den Tag genau vor 69 Jahren, an einem heißen Frühsommertag des Jahres 1945, kam ein junger Soldat aus Ohio nach Frankfurt – unwissend, dass er einmal eine bedeutende Rolle für die deutschen Kunstschätze werden wird, aber mit dem ehrenwerten […]

Martin Flersheim – Jüdischer Sammler und Mäzen aus Frankfurt

Viele jüdische Kunstsammler und Mäzene sind in der NS-Zeit umgekommen. Ihre Sammlungen wurden konfisziert, mussten verkauft werden oder sind in den Kriegswirren verloren gegangen. Die Namen dieser Männer und Frauen sind nach 1945 weitgehend in Vergessenheit geraten, auch wenn diese […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen